Das Foto zeigt die Schausammlung des alten Hamburger Naturhistorischen Museums

Kürzlich erschienen:

43. Band der Abhandlungen - Ralf Thiel:

Die Fischfauna europäischer Ästuare, eine Strukturanalyse mit Schwerpunkt Elbe.


44. Band der Abhandlungen - Dierk Franck: 

Curt Kosswig, ein Forscherleben zwischen Bosporus und Elbe.


Die verlegerische Betreuung der Abhandlungen liegt beim Dölling und Galitz Verlag (www.dugverlag.de).

 

Ebenfalls kürzlich erschienen:

Band 47 der Verhandlungen mit folgenden Originalbeiträgen

Matthias Schultz: The Orchid Types of the Herbarium Hamburgense (HBC).

Judith Voce u. C. Dieter Zander: Analysis of the biocenosis of a small artificial reef on an sand bottom and of an autochtonous rocky field in the shallow SW Baltic.

Andreas Schmidt-Rhaesa u. Florence M. Wagner: Considerations on the genus Paragordionus (Nematomorpha, Gordida).

Ilse Bartsch: The freshwater halacarid genus Limnohalacarus (Acari: Halacaridae), diagnosis, distribution and relationships.

Hartmut Christier: Nachweis der Kegelbiene Coelioxys afra Lepeletier 1841 in der niedersächsischen Elbtalaue.

Otto Kraus: Internationale Regeln für die Zoologische Nomenklatur. Wichtige Änderungen.

Heft 11 der vereinsinternen Zeitschrift Natur und Wissen mit Exkursionsberichten, Zusammenfassungen von Vorträgen und Vereinsnach-richten.

Auf der Website des naturwissenschaftlichen Vereins

(www.nwv-hamburg.de)

können Sie sich die Hefte der Zeitschrift herunterladen.